Fußreflexzonentherapie 

Weit mehr als eine Fußmassage...
 

Die Fußreflexzonentherapie: RZF (Reflexzonen am Fuß) ist eine manuelle Behandlungsform an den Füßen. Sie zählt zu den Reiz-Regulations- Therapien innerhalb der Komplementärmedizin und ist eine Erfahrungsheilkunde. 

Ich behandele Ihre Füße mit subtilen, rhythmischen Berührungen mit  sanftem  oder kräftigen Druck an den Fußsohlen, Fußrücken und evtl. Unterschenkeln und streiche aus oder oder halte entsprechende Punkte an den Füßen. Dies wird von den meisten Menschen als sehr angenehme, sanfte Behandlungsform geschätzt.

Im Mittelpunkt der RFZ steht die Regeneration und Regulation, über die Anregung der Selbstheilungskräfte und die tiefe Entspannung. Sie wird bei chronischen und akuten Erkrankungen angewendet.

Die Behandlung dauert ca. eine dreiviertel bis eine Stunde, je nach Bedarf. 

 

.

/album/a/dorothea-look-berlin-png1/ /album/a/fusreflexzonen-berlin-png1/ /album/a/heilpraktiker-berlin-png/

Behandelt werden  z.B. in einer Sitzung: das Lymphsystem, Leber und Nieren, sowie der Bereich der Wirbelsäule, um Ausscheidungsfunktionen anzuregen. Je nach Beschwerde und Befund kommen andere Zonen hinzu. Auch das Vegetativum ist dankbar für die feinen Reize.

Am Anfang der Behandlung steht ein Anamnesegespräch, in Verbindung mit einem Fußbad. Es folgt die Befunderhebung, die in die Behandlung übergeht. Schmerzhafte Stellen an den Füßen sind besonders behandlungsbedürftig und ihnen wird während der Fußreflexzonenmassage besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Bei der Fußreflexzonentherapie liegt die Vorstellung zu Grunde, dass der ganze Mensch sich in Reflexzonen am Fuß abbildet, also jedes Organ und Gewebe auf dem Fuß seine Entsprechung findet, sowohl auf der körperlichen, als auch auf der geistig-seelischen Ebene.  Dies finden wir auch in den ayurvedischen Massagetechniken, der Thai-Massage und der Tuina.  Auch bei den Indianern Nordamerikas war  die Behandlung am Fuß bekannt.

Dr. William Fitzgerald (1872 – 1942) systematisierte die Methoden der indianischen Volksmedizin. Dieses System wurde von der amerikanischen Masseurin Eunice D. Ingham weiterentwickelt, und unter dem Begriff Reflexology bekannt. In Europa leistet die Heilpraktikerin Hanne Marquard seit vielen Jahrzehnten Pionierarbeit und differenziert die Methode stetig und lebendig neu aus.

Kosten: 

40 €    45 Min.

55 €     60 Min

                Abbild der Reflexzonen des Fußes, plantar, Fußreflexzonentherapie

aktualisiert am 23.06.17